Strahlenklinik

Strahlenklinik

HELIOS Klinikum Emil von Behring – Strahlenklinik

Der Neubau der Strahlenklinik umfasste einen unterirdischen Baukörper mit bis zu 2m dicken Stahlbetondecken und – wänden. Die Anbindung an das bestehende Klinikgebäude erfolgt über verschiedene unter- und oberirdische Verbindungsbauwerke. Der in dem Gebäude notwendige Strahlenschutz bedingte eine spezielle Ausführung im Detail. Die Baukosten inklusive Technik und Ausstattung beliefen sich auf ca. 5 Millionen Euro.
Leistungen: LPH 8

Der 2. Bauabschnitt der Strahlenklinik für den Linearbeschleuniger umfasste die Planung und Umsetzung der für den Betrieb des Beschleunigers notwendigen Systeme und Einbauten in den 2009 erstellten Rohbau. Ein Patientenhebsystem entlastet die Pflegekräfte. Deckenbild, Lichtsteuerung und die Integration aller technischen Anlagen in holzverkleidete Einbauten runden das Bild ab.
Leistungen: LPH 4 – 8

Auftraggeber: HELIOS Klinikum Emil von Behring GmbH
vertreten durch
HELIOS Bau- und Projektsteuerung GmbH

Projektzeitraum: 2009 (1. BA), 2012 – 2013 (2. BA)