Französische Str. 48, 10117 Berlin

Französische Str. 48, 10117 Berlin

Nach dem Auszug des Hauptmieters wurden in dem Büro- und Geschäftshaus Französische Strasse 48 in Berlin-Mitte umfangreiche Umbau- und Renovierungsmaßnahmen ausgeführt. In den 7 Büroetagen wurden raumbildende Ausbauten abgebrochen und neu errichtet sowie eine Erweiterung der Versorgungsstränge umgesetzt. Zusätzlich wurden tragende Deckenfelder im Zuge eines Ladenausbaus entfernt. Die Arbeiten fanden unter teilweiser Weiternutzung des Gebäudes statt.

Auftraggeber: Pensionskasse der Mitarbeiter der Hoechst-Gruppe VVaG

Leistung: Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination

Projektzeitraum: Februar 2009 – August 2009