Steinplatz 1, 10623 Berlin

Steinplatz 1, 10623 Berlin

Das denkmalgeschützte Büro- und Geschäftshaus wurde bei teilweise laufendem Betrieb abschnittsweise saniert. Neben der Aufarbeitung der Fassaden wurde die Haustechnik und die raumbildenden Ausbauten erneuert. Das Foyer sowie das Treppenhaus wurde denkmalgerecht hergerichtet und das Dachgeschoß neu erstellt.

Auftraggeber: Pensionskasse der Mitarbeiter der Hoechst-Gruppe VVaG

Leistung: Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination

Projektzeitraum: Juni 2005 – August 2006 (1. BA)

Projektzeitraum: September 2009 – Mai 2010 (2. BA)